Baltikum Reisen

Mit unseren Baltikum Reisen möchten wir Ihnen die drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen näher bringen. Diese Region befand sich über lange Zeiträume hinweg fast immer in einer Randlage: erst gehörte es zu den Ländern Mitteleuropas, dann zu Russland innerhalb der ehemaligen Sowjetunion. Diese doppelte Randlage hat das Baltikum über lange Zeiten zum Schnitt- und Kreuzungspunkt vielfältiger Einflüsse und Interessen werden lassen.

Spuren der ersten menschlichen Besiedlung im Baltikum sollen vor über 10.000 Jahre zurückreichen. Esten und Litauer zählen sich zu den ältesten Völkern Europas. Im 13. Jahrhundert eroberten die Kreuzritter große Teile der Region. In der Folgezeit wurde das Baltikum mit wechselndem Erfolg von Dänen, Deutschen, Schweden, Polen und Russen beherrscht. Städtische Bauten der Hansezeit legen ebenso Zeugnis ab wie Burgen, Gutshäuser, alte Kirchen und Klöster.

Mehr als zwei Jahrzehnte lange ersehnter und schließlich neu gewonnener staatlicher Unabhängigkeit haben die baltischen Länder wieder an Mittel- und Westeuropa herangeführt. Die Jungen, baltischen Staaten treten sehr selbstbewusst auf. Sie haben auch für den Reisenden Entsprechendes anzubieten: Neben vielen Deutschen, deren Wurzeln vor dem zweiten Weltkrieg im Baltikum lagen und die jetzt zu den Städten ihrer Ahnen fahren, schenkt die Ostsee ihre schönen Strände und Dünen und die Städte des Baltikums haben sich für ihre Besucher herausgeputzt. Das Baltikum bietet sowohl für den geschichts- und kulturinteressierten Reisenden als auch auch für naturverbundene Urlauber, die vor den Bettenburgen in Südeuropa flüchten wollen und die Nähe zur Natur und Land suchen, etwas Wertvolles. Hier kann man unbeschwert tief durchatmen.

Die Region des Baltikum hat eine sehr dünne Besiedelung in waldreichen, von Dünen und Moränen geprägte Landschaften. Berge gibt es im Baltikum nicht: Die höchste Stelle des Baltikums ist der Suur Munamägi in Estland. Wichtigste Städte des Baltikums sind Riga, Tallinn, Wilna, Kaunas, Klaipėda, Liepaja, Tartu und Kaliningrad - der Großteil dieser Städte gehört zu den alten Hansestädten.

Entdecken Sie auf unseren Reisen ins Baltikum die drei Länder Estalnd, Lettland und Litauen sowie Kaliningrad (Königsberg).

.........................................................................................................................................................................................

Unsere Baltikum Reisen 2017:

Gruppenreisen zu festen Reiseterminen (garantierte Durchführung):

Kombireise "Höhepunkte des Baltikums" (8 Tage / 7 Nächte)

Kombireise "Polnische und Baltische Juwelen" (13 Tage / 12 Nächte)

Kombireise "Baltikum, Finnland, Russland" (16 Tage / 15 Nächte)

Kombireisen "Belarus & Baltikum erkunden" (11 Tage / 10 Nächte)

Privatreisen:

Russland und Litauen: "Von der Bernsteinküste zur Kurischen Nehrung" (5 Tage / 4 Nächte)

Privatreise Lettland: "Lettland zum Kennenlernen" (11 Tage / 10 Nächte)

Studienreisen:

Studienreisen Baltikum "Baltische Impressionen" (10 Tage / 9 Nächte)

Aktivreisen:

Wandertour: "Estlands Südosten zu Fuß entdecken" (9 Tage / 8 Nächte)